Game-Night in Leipheim

Bei der Game-Night des Kreisjugendrings, die im Pfarrheim der Leipheimer katholischen Kirche stattfand, hatten 15 Kinder eine ganze Nacht lang die Gelegenheit, gemeinsam Spiele zu spielen.

 

Zum Abendessen gab es"Spagetti mit Tomatensoße".

 

Am nächsten Morgen konnten die Kinder wieder abgeholt werden.

 

Vielen Dank an Roland Grimm und Vanessa Hörger, die die Betreuung übernommen hatten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0