Kommunale Jugendarbeit

von links: Nina Hartinger, Sandra Iaconisi, Iris Weißenhorner und Heike Frey
von links: Nina Hartinger, Sandra Iaconisi, Iris Weißenhorner und Heike Frey

Die Kommunale Jugendarbeit gehört nicht zum Kreisjugendring Günzburg, arbeitet jedoch sehr eng mit diesem zusammen. Die Kommunale Jugendarbeit ist die vom Amt für Kinder, Jugend und Familie des Landkreises Günzburg getragene Jugendarbeit. Jugendarbeit ist ein Teil der Jugendhilfe, bildet jedoch durch ihre Inhalte, Methoden und den Zugang zu ihren Zielgruppen ein eigenständiges Aufgabengebiet. Sie ist im Kern Erziehungs- und Bildungsaufgabe.

 

Kommunale Jugendarbeit gestaltet jugendgerechte Umwelten und Infrastrukturen für junge Menschen. Sie hat eine Schlüsselfunktion für die Planung, Förderung und Koordinierung der Leistungen der Jugendarbeit. Wir sorgen also im Landkreis Günzburg dafür, dass die erforderlichen Einrichtungen, Dienste und Veranstaltungen der Jugendarbeit rechtzeitig und ausreichend zur Verfügung stehen.

 

Die Umsetzung der Aufgaben geschieht, indem die Kommunale Jugendarbeit in den Aufgabenbereichen des §§ 11 und 12 SGB VIII sowie in den mit der Jugendarbeit korrespondierenden Bereichen der §§ 13 und 14 SGB VIII die Gesamt- und Planungsverantwortung für den örtlichen Träger umsetzt.


Download
Flyer 2020-Kommunale Jugendarbeit - NEU.
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB